Hier können Sie Ihre Nachricht hinterlassen. Ich freue mich über Lob, Kritik und Anregungen zu dieser Seite.
Vielen Dank.


Eintrag Gästebuch   

NameCarsten
Datum02-03-2017
Landclick picture for more information
NachrichtIch habe diesen Zug schon als Kind auf dem "Was-ist-Was: Die Eisenbahn"-Buchcover bestaunt... nach wie vor ein schöner Zug. Unglaublich, daß man einen so ein-(zwei)-maligen Zug einfach vergammelt ließ. Zum Glück hat sich das jetzt geändert ... man sollte die Orginallackierung verwenden - das Ding ist doch pure Zeitgeschichte. - Danke für die informative Seite!


NameStefan Gaugler
Datum08-09-2016
Landclick picture for more information
NachrichtNa immerhin... langsam wird aus dem (zuletzt) hässlichen Entlein wieder ein Schwan auf Schienen.... Respekt ! Weiter so..


NameTorsten Kühnen
Datum15-07-2016
Landclick picture for more information
NachrichtSehr sehr interessanter Bericht. Vielen Dank für die sicherlich viele Arbeit, es hat sich gelohnt. Gruß T.Kühnen


NameBjörn
Datum12-05-2016
Landclick picture for more information
NachrichtHalo, ich verfolge die Seite jetzt schon seit einiger Zeit, aber leider scheint sich da nichts mehr zu tun, der letzte Eintrag ist vom November 2015, jetzt ist Mai 2016, keine neuigkeiten, keine Bilder, keine Berichte. Regelmäßig sieht anders aus. smilie


NameRoland Weierstall
Datum05-12-2015
Landclick picture for more information
NachrichtGanz ganz tolles Projekt!!! Viel Erfolg für die weiteren Arbeitsschritte und vielen Dank an alle Unterstützer für den Erhalt dieses tollen Stücks Bahngeschichte!!!


NameAndreas Schreiber
Datum15-11-2015
Landclick picture for more information
NachrichtHallo nochmal,
gerade gesehen, den Schreibfehler.
Es müsste eigentlich Hallo an alle Fans der ET 403/404 heißen oder Hallo Redaktion / bzw. PIT
Bin nach wie vor ein großer Fan dieser Seite und der Triebwagen. Daher werde ich auf den Start des Zuges gespannt warten
Gruß
Andreas


NameAndreas Schreiber
Datum15-11-2015
Landclick picture for more information
NachrichtGrünanlagenwieder mal melde ich mich aufs neue. Und dann muss ich sagen, dass es mir immer wieder Spaß macht wenn ich erfahre, dass es voran geht mit dem ET 403 / 404.
Großes Lob zwecks der Berichterstattung und viiielen Dank.
Gerne würde ich wissen, ob ein Besichtigung möglich ist und wann ?
Gruß aus Witten
Andreas


Nameeifelaner
Datum14-11-2015
Landclick picture for more information
NachrichtDie Seite ist an sich ganz gut und informativ gestaltet, wenn auch das eine oder andere technische Detail von diesem Triebzug noch fehlt. Dazu sollte man sich vielleicht mal die umfangreiche mindestens 200-seitige Beschreibung über den ET 403 besorgen, die kaum ein Detail zum ET offen läßt. Wünsche weiterhin viel Erfolg mit dem ET 403 und dieser HP.
MfG vom eifelaner


NameThomasTolksdorf
Datum09-11-2015
Landclick picture for more information
NachrichtHallo,
Ganz herzlichen Dank für die vielen Infos hier und natürlich ein Riesendankeschön für die Wiederherstellung dieses phantastischen Triebzuges.
Ich freue mich schon sehr auf die ersten Fahrten und werde dann mit Sicherheit mit der Kamera an der Strecke stehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Tolksdorf


NamePeter John
Datum17-08-2015
Landclick picture for more information
NachrichtHallo alle.

Gute Seite und schöne Foto,s.

Etwas stört mich an allen Berichten, auch an den von anderen Verlagen.

Die Bezeichnung ET 403/404!

Das ET wurde damals bei der Einführung der Computernummer ersetzt durch die 4.

0 = Dampflok
1 = Elektrolok
2 = Diesellok
3 = Dieselverschublok
4 = Elektrotriebzug
5 = weiss nicht mehr
6 = Dieseltriebzug
7 = Dieseltriebwagen
8 = Zwischenwagen Diesel TZ
9 = Steuerwagen Diesel TZ

Liebe Grüsse

Peter

Antwort: Ja, das ist in der Tat für viele unverständlich - Nach der Umstellung 1968 wollte man den jahrzehntelangen und bewährten Stil (sprich die Kennbuchstaben) für den Betriebsdienst intern beibehalten. So wurde eine Schriftform-Abkürzung eingeführt: z.B. "ET 403" ist die Kurzform von "Elektrischer Triebzug der Baureihe 403/404" - also keine reine Baureihenbezeichung im eigentlichen Sinne - Das "ET" ist eine für sich stehende Abkürzung plus die Baureihennummer mit der "4" als Fahrzeugart. Diese per DV offiziell gültige Form für den Schriftverkehr fand dann den Weg in die Öffentlichkeit (siehe auch DB-Fahrkarten, Flyer usw. in Galerie 7) ET 403, ET 420, ETA 515, etc. - Sogar noch 1980 war für eine Fahrzeugschau eine Lok der Baureihe 120 mit einem großen Schriftzug "E 120" verziert worden.

Daher ist die Verwendung von "ET 403" oder "ET 403/404" zwar 'old school', aber dennoch offiziell und auch umgangssprachlich korrekt. Da die Nummer "403" 1997 neu vergeben wurde, ist auch die Unterscheidung zum ICE 3 (BR 403) einfacher.

Für mich ist "ET 403" seit Kindertagen schlichtweg der Name des Zuges- nicht mehr und nicht weniger - Denke, er hat ihn verdient!

Gruß Pit


Seite 3 von 8 < 1 2 3 4 5 6 > letzte >>